top of page

AI Monitoring

Reduzieren Sie die Betriebs- und Wartungskosten mit Turbit AI Monitoring. Frühe Lösungen von technischen Problem erhöht die Verfügbarkeit jeder Windenergieanlage. 

turbit-10.png

Turbit AI Infrastructure

 

Die 4 Schritte der vollautomatischen und sich selbst verbessernden KI-Infrastruktur von Turbit.

1. Data Engineering

Rohdatenerfassung

Data Lake und Warehouse

Auswahl an Trainingssets

2. Anomaly Detection

 NN* sagt normales

Verhalten voraus

Ausreißererkennung

Transferlernen

3. Classification

Anomalieklassifizierung

Fehlermodusvorhersage

Relevanzvorhersage

4. Feedback

Kundenfeedback-

Funktionen

Kommunikation

mit dem Service

Berichterstattung & Analysetools

*NN: Neutrale Netzwerke

   Neutraining NN   

   Fehlerdatenbank   

AI Infrastrutur

Turbit-Module

 

Die Module basieren auf der Turbit AI-Infrastruktur.

Leistung

 
  • Erkennen Sie Minderleistungen bis +- 30 kWss

  • ​Überwachen Sie langfristige Leistungseinbußen oder -verbesserungen

  • Automatische und hochpräzise KI-Verlustberechnung

  • Turbit AI kann komplexe Schallreduzierungskurven verarbeiten.

components-18.png

Label Prediction

 
  • Erhalten Sie KI-Relevanzvorhersagen für Turbit-Ereignisse

  • Automatisierte Ereignispriorisierung durch KI

  • Erhalten Sie automatisierte Failure-Mode-Vorhersagen durch KI

components-18.png

Rotorlager

 
  • Temperaturüberwachung des Rotorlagers

components-21.png

Getriebe

 
  • Temperaturüberwachung von Lagern, Kühlern und Öl

  • Öldrucküberwachung

components-19.png

Generator

 
  • Temperaturüberwachung von Lagern und Coolers​

components-20.png

Klassische Überwachung

 

Benchmarking

 
  • Melden Sie sich für unser Benchmarking an und vergleichen Sie Ihre Daten mit mehr als 7000 anonymisierten Datenjahren von Trubit.

components-21.png

Yaw Monitoring

 
  • Identifizieren und überwachen Sie Gondelfehlstellung und steigern Sie möglicherweise die jährliche Produktion um bis zu 3 %.

  • Erfordert das Paket „Hochfrequenzdaten“.

components-22.png

BImSchG ML

 
  • BimSchG Regel  mit Hysterese überwachen

  • Schallreduzierung und sektorale Abschaltungen

  • Logik für überlappende und dynamische Regeln

components-24.png

API & Integrationen

 

Turbit-API

 
  • Temperaturüberwachung des Rotorlagers

  • ​Ereignisberichte in Echtzeit per E-Mail

  • Technische  Unterstützung

component_09-trans.png

OPC/IEC-Verbindungen

 
  • Gierfehleranalyse für feste Umgebungsbedingungen

  • 3D-Gierfehlerdiagramm als Funktion dynamischer Umgebungsbedingungen

  • Kalibrierungsunterstützung

component_09-trans.png

SCADA Systeme

  • Vollständige Integration in Rotorsoft, WIS, Greenbyte, Bax Energy, Bazefield, WEO und viele mehr.

  • Erhalten Sie Turbit-Ereignisse und -Fälle direkt in Ihr System.

component_10-trans.png

Hochfrequenzdaten

 
  • Verbindung und Langzeitspeicherung von 60s- oder 1s-Daten

  • Hochfrequenzdaten stehen allen KI- und Analysetools von Turbit zur Verfügung. 

components-22.png

Wie man anfängt

Verbinden Sie Ihren Betriebssoftware-Stack mit Turbit oder laden Sie SCADA-Daten hoch.

bottom of page